Sie sind hier: Startseite » Archiv

Februar


Dem Biber auf der Spur

Kurz vor Winterferienbeginn begab sich die Klasse Flex A der Inselschule Töplitz auf die Suche nach Biberspuren.
Das nachaktive Tier hat in der Nähe des Hasselberges ordentliche Arbeit geleistet, so dass die Kinder zahlreiche Spuren entdecken konnten und allerhand dazu lernten:
Warum hat der Biber so kräftige Vorderzähne? Wozu nagt er die Bäume und Äste an? Wovon ernährt sich dieses Nagetier? Wo lebt der Biber und was ist eigentlich eine Schelle? .. [Mehr]

Gratulation zum 75´sten


Der Ortsvorsteher gratulierte Giesela Zosky, am 05.02.2020,

zum 75. Geburtstag im Töplitzer Einkaufsmarkt und wünschte

ihr besonders Gesundheit sowie weiterhin Schaffenskraft bei

ihrer täglichen Arbeit im familiären Ladengeschäft.

Verletzte nach Unfall auf der Autobahn

Am 07.02.2020 rückte die Feuerwehr Töplitz zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn aus. Zwischen den AS Leest und Potsdam-Nord waren 2 PKW kollidiert , haben sich gedreht und sind gegen die Leitplanken gestoßen. Da es sich hier um insgesammt 9 Verletzte (davon 4 Kinder) handelte wurde durch die Leitstelle Großalarm ausgelößt. Die Feuerwehren aus Töplitz, Werder, Glindow und Derwitz sowie 6 Rettungswagen und 3 Notärzte incl. Rettungshubschrauber waren vor Ort. Durch die Einsatzleiterin aus Töplitz konnte von Seiten der Feuerwehr Entwarnung gegeben werden, glücklicherweise war niemand eingeklemmt. Einige Verletzte wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Polizei übernahm die Einsatzstelle und untersuchte die genaue Unfallursache ... [Mehr]

Benefizkonzert in Leest

2020 jährte sich die Weihung unseres Gemeindezentrums in Leest zum 30. Mal. Aus diesem Grund freuten wir uns auf ein wunderbares, musikalisches Erlebnis.

Unsere Benefizkonzerte haben inzwischen Tradition. Dieses Mal boten Ihnen verschiedene Interpreten eine bunte Musikmischung aus Klassik und Moderne.

Der Erlös aus Ihren Spenden fließt vollständig dem Schulförderverein der Inselschule Töplitz zu und wird für das Projekt: SPORT IM ORT verwendet ... [Mehr]

Kinder üben Knoten

Wo andere Kinder noch Schwierigkeiten beim Zubinden von Schuhen haben trainierte die Jugendfeuerwehr am 11.02.2020 richtige Feuerwehrknoten. Diese werden benötigt beim Retten oder Selbstretten sowie beim Hochziehen von Ausrüstungsgegenständen in die oberen Etagen. Ob Ankerstich, Mastwurf oder Zimmermannsschlag, die Kinder hatten schnell den „Dreh“ raus. Einige schafften es sogar diese Knoten mit geschlossenen Augen zu binden. Damit hatten die Ausbilder Jörg, Paul und Frank nicht gerechnet.
Im 2. Teil ging es um die Handhabung und den sicheren Umgang mit Steckleitern. Hier wurden auch einige Passagen von der letzten Ausbildung (UVV) mit angesprochen ... [Mehr]